Aromabeispiel Rose
Aromabeispiel Tanne
Aromabeispiel Orange

Aromatherapie

Gerüche und Aromen haben einen faszinierenden Einfluss auf uns.
Sie beeinflussen unsere Stimmung, können Erinnerungen wecken
und haben einen nicht zu unterschätzenden Einfluss auf unser
Wohlbefinden. Diesen Umstand machen wir uns durch den
Einsatz ausgewählter ätherischer Öle zunutze.

Ätherische Öle für die Sinne

Mittels ätherischer Öle können Erkrankungen behandelt werden. Erkältungsbäder und Massagen mit duftenden Ölen sind Beispiele häufig genutzter Aromatherapien. Die Aufnahme der wirkenden Substanzen im Wannenbad ist besonders günstig. Aromatherapien sind eine wichtige Anwendung der Pflanzenheilkunde.

Quickinfo

Haben Sie Bedenken bei der Anwendung dieser Therapie?

Kontraindikationen
zur Aromatherapie

Publikationen zum Thema